Tarifvertrag zur förderung der altersteilzeit ig bce

Der Ort und die Bedingungen für die Lohnzahlung in nichtmonetärer Form sind im Tarifvertrag oder Arbeitsvertrag festgelegt. Sollte innerhalb von fünf Kalendertagen nach Beginn der Tarifverhandlungen keine einheitliche Vertretung gebildet werden, so werden die Interessen aller Arbeitnehmer durch die Gewerkschaft lokale Zusammenlegung von mehr als der Hälfte der Beschäftigten vertreten. Der Arbeitnehmer hat das Recht, Änderungen wesentlicher Bedingungen eines Arbeitsvertrags aus Gründen zu initiieren, die mit einer Veränderung der organisatorischen oder technologischen Aspekte des Arbeitsumfelds zusammenhängen, wenn die Arbeitsfunktion des Arbeitnehmers nicht geändert wird. Die Parteien übermitteln einander spätestens zwei Wochen nach Eingang des entsprechenden Ersuchens die ihnen für die Tarifverhandlungen erforderlichen Informationen. Der Organisationsleiter hat das Recht, bezahlte Stellen in anderen Organisationen nur mit Zustimmung der organisationsberechtigten Stelle, des Eigentümers oder des autorisierten Agenten (Körpers) des Eigentümers zu halten. Im Falle der freiwilligen Reparatur des verursachten Schadens wird der Umfang der Verantwortung jedes kollektiven (Team-)Mitglieds nach Vereinbarung zwischen allen Mitgliedern des Kollektivs (Team) und dem Arbeitgeber festgelegt. Im Falle der Wiedergutmachung vor Gericht wird der Umfang der Verantwortung jedes kollektiven (Team-)Mitglieds gerichtlich festgelegt. Der tatsächliche Betrag der an den Arbeitnehmer gezahlten finanziellen Vergütung ist in Kollektiv- oder Einzelarbeitsverträgen festgelegt. Artikel 50. Registrierung des Tarifvertrags, Vereinbarung Die Löhne werden direkt an den Arbeitnehmer gezahlt, mit Ausnahme der Fälle, in denen eine andere Form der Zahlung durch das Gesetz oder den Arbeitsvertrag vorgesehen ist. Der Arbeitgeber hat kein Recht, Arbeitsverträge mit schwangeren Angestellten ohne deren Zustimmung zu kündigen, mit Ausnahme der Liquidation des Unternehmens. Das Recht, Tarifverhandlungen zu führen, Vereinbarungen im Namen der Arbeitnehmer auf der Ebene der Russischen Föderation, ein Thema der Russischen Föderation, und industrie, ein Gebiet zu unterzeichnen, wird den einschlägigen Gewerkschaften (Gewerkschaftsverbänden) gewährt.

Sollten auf der entsprechenden Ebene mehrere Gewerkschaften (Gewerkschaftsvereinigungen) bestehen, so hat jede von ihnen das Recht, in einer einheitlichen Vertretungsstelle für Tarifverhandlungen vertreten zu sein, die unter Berücksichtigung der Zahl der Gewerkschaftsmitglieder, die sie vertreten, gebildet werden. In Ermangelung einer Vereinbarung über die Schaffung eines einheitlichen Vertretungsorgans für Tarifverhandlungen wird das Recht, daran teilzuhaben, der Gewerkschaft (Gewerkschaftsvereinigung) gewährt, die die größte Zahl der Gewerkschaftsmitglieder zusammenführt. Die Kontrolle über die Einhaltung des Tarifvertrags, die Vereinbarung wird von den Parteien der Sozialpartnerschaft, ihren Vertretern, relevanten Organen im Bereich der Arbeit ausgeübt. Ein Arbeitsvertrag mit einem Organisationsleiter ist für den in der Organisationssatzung oder auf Zustimmung der Parteien festgelegten Zeitraum abzuschließen. Arbeitnehmer, die ihre Ausbildung in der Organisation absolvieren, können im gegenseitigen Einvernehmen mit dem Arbeitgeber von der ihnen durch den Arbeitsvertrag übertragenen Arbeit entschuldigt werden oder diese Arbeit auf Teilzeitbasis verüben. In bestimmten Fällen, die in Bundesgesetzen und anderen normativen Rechtsakten festgelegt sind, muss der Arbeitgeber die berufliche Entwicklung der Arbeitnehmer durchführen, wenn er eine Bedingung darstellt, die es den Arbeitnehmern ermöglicht, bestimmte Arten von Tätigkeiten auszuüben. Der Arbeitgeber soll die notwendigen Bedingungen für die Arbeitnehmer schaffen, die ihre Berufsausbildung absolvieren, ihnen die Vereinbarkeit von Arbeit und Studium ermöglichen und Garantien nach diesem Kodex, anderen normativen Rechtsakten, dem Tarifvertrag, Den Verträgen und dem Arbeitsvertrag bieten. Der schrittweise Ruhestand ist vor dem Hintergrund der niedrigen Erwerbsquoten älterer Arbeitnehmer zu sehen – siehe Tabelle 2 unten -, die in den letzten zwei Jahrzehnten durch Umstrukturierungen und Umstrukturierungen beeinflusst wurden, von denen insbesondere ältere Arbeitnehmer betroffen waren.

Ce contenu a été publié dans Non classé par admin1. Mettez-le en favori avec son permalien.