Vertragsverlängerung englisch leo

Lionel Messi wird « keine Probleme » haben, eine Vertragsverlängerung in Barcelona zu unterzeichnen, so der ehemalige Präsident des Clubs, Joan Laporta. Jorge Messi und Josep Maria Bartomeu haben sich zusammengefunden, um über Leo Messis neuen Vertrag zu verhandeln. Berichten zufolge haben sie sich geeinigt: eine Vertragsverlängerung bis 2023 mit einer Ausstiegsklausel und keine Erhöhung der Spielerzahl. Barcelonas Präsident Josep Maria Bartomeu verriet vor wenigen Tagen, dass der Verein hofft, Messi einen lebenslangen Vertrag anbieten zu können. Offenbar haben sich beide Beteiligten auf den Entwurf für den neuen Vertrag geeinigt, der noch zwei Jahre laufen soll. Es ist Messis achte Vertragsverlängerung in Barcelona in den letzten 12 Jahren und kommt, nachdem der Verein die Verlängerung der argentinischen Kapitäne im Juni bekannt gegeben hat, aber ohne offizielle Bestätigung. Ein Bild ist mehr als tausend Worte wert, so das Sprichwort, und Barcelona-Fans können sich nun in dem Wissen ausruhen, dass ihr Starspieler und Talisman noch vier Jahre lang die Klarinette und das Blau tragen wird. « Wenn Leo sich stark und ehrgeizig fühlt, wird eine Unbefristete Verlängerung seines Vertrages sicherlich der Wille aller Beteiligten sein », sagte Bartomeu. Seit Monaten arbeitet Barcelona an Leo Messis Vertrag, der eine Verlängerung beinhalten würde. Nach mehreren Treffen scheint es angeblich bereits eine Vereinbarung für die lebende Legende zu geben. Lionel Messi sagte, sein Traum sei es, seine Karriere in Barcelona zu beenden, nachdem der Verein bekannt gegeben hatte, dass er einen neuen Vertrag bis 2021 unterschrieben hat und mit einer Buy-out-Klausel von 700 Millionen Euro. Leo Messi soll nach einem scheinbar endlosen Gerangel mit dem Camp Nou-Board bei Barcelona unterschreiben.

Messi hat angeblich eine Klausel in seinem Vertrag, die es ihm erlaubt, am Ende der Saison kostenlos zu gehen, aber der argentinische Kapitän hat offenbar einen Vertrag vereinbart, um seinen Aufenthalt im Camp Nou bis 2023 zu verlängern. Auf diese Weise würde sein Vertrag bis Juni 2023 verlängert, obwohl er eine Klausel enthalten würde, die bereits im vorliegenden Vertrag enthalten ist: die Möglichkeit, das Team zu verlassen, wenn er will, trotz dem, was der Vertrag sagt, da Messi nicht an irgendeine Art von Vertrag gebunden werden will. « [Messi] wird keine Probleme haben, seinen Vertrag zu verlängern », sagte er am Mittwoch gegenüber Deportes Cuatro. Messi wird seinen Vertrag bei Barcelona laut Mundo Deportivo bis 2023 verlängern. Die Zeitung « Marca » spricht an diesem Sonntag von mehreren persönlichen Treffen zwischen Jorge Messi und Josep Maria Bartomeu, um über die Verlängerung von Barcelonas wichtigstem Mann zu verhandeln, dessen aktueller Vertrag nur bis Juni 2021 läuft.

Ce contenu a été publié dans Non classé par admin1. Mettez-le en favori avec son permalien.