Mustervertrag bachelorarbeit

Ziel des Bachelor-Abschlusses ist es, Ihre Fähigkeiten bei der Anwendung Ihres Wissens und Könnens in praktischen Fachaufgaben im Rahmen des Berufsstudiums weiterzuentwickeln und unter Beweis zu stellen. Ziel des Master-Abschlusses ist es, Ihre fachlichen Fähigkeiten und Die Fähigkeit, Forschungsinformationen in anspruchsvollen Fach- und Managementaufgaben Ihres Fachbereichs anzuwenden, weiterzuentwickeln. Wenn ein Unternehmen oder eine Organisation – wenn es mit einem AU-Studenten an einer Abschlussrede oder einem Bericht zusammenarbeitet – um Vertraulichkeit über die von der Institution und dem Studenten erworbenen Kenntnisse bittet, ist die Universität Aarhus verpflichtet, die unten aufgeführten Vertraulichkeitsregeln einzuhalten. Bitte beachten Sie, dass der Hauptteil dieser Regeln erst dann wirksam wird, wenn die Dissertation als « vertraulich » gekennzeichnet ist. · In einigen Fällen wird KU Leuven Sie bitten, einen spezifischen Vertrag (von Leuven Research and Development) zu unterzeichnen, der eine NDA (Geheimhaltungspflicht) und die Übertragung des Eigentums an Informationen, Ergebnissen oder geistigem Eigentum, die Sie generieren könnten, vorschreibt. In diesen Fällen müssen Sie in der Regel die Einschränkung des Zugangs (Embargo) zu Ihrer Dissertation für Dritte unter Verwendung einer bestimmten Form von KU Leuven beantragen. Wenn ein solches Embargo zugewiesen wurde, ist Ihre Arbeit für Studenten und Mitarbeiter mit Zugang zum KU Leuven Netzwerk nicht zugänglich, über den Online-Bibliothekskatalog Limo . Wenn die KU Leuven oder das Unternehmen spezifische Rechte an den Ergebnissen will, die Sie während Ihrer Recherche generiert haben, ist Ihre Zustimmung erforderlich und eine schriftliche Abtretung muss im Vertrag erfolgen. Auch unterschiedliche Wege zur Umsetzung der These lassen sich kombinieren, denn eines der Ziele der These ist es, das multiformische Denken der Studierenden zu fördern. Unabhängig von der Form und Art der Umsetzung der These muss sie eine Präsentation der theoretischen Grundlagen oder der Wissensbasis der These enthalten und ihre Bedeutung für die in der These getroffenen Entscheidungen heraufbeschwirn.

Die Rechte eines Autors sind in zwei Kategorien unterteilt: die moralischen Rechte und Eigentumsrechte. Zu den Eigentumsrechten gehört das Recht auf Vervielfältigung, Verbreitung und die Feststellung, was Sie mit Ihrer These machen. Vertreter des Arbeitslebens verpflichten sich, Ihnen die für den erfolgreichen Abschluss der Abschlussarbeit notwendigen Informationen zur Seite zu stellen und Feedback zu der Abschlussarbeit und deren Nutzbarkeit für ihre operativen Tätigkeiten zu geben, wie in der Abschlussgenehmigung oder dem Vertrag angegeben. Sie berichten dem Vertreter für die Arbeitsleben über die Ergebnisse der Abschlussarbeit in einer Weise, die gesondert vereinbart werden muss. In den meisten Fällen liegt die Wahl des Themas der Arbeit oder zumindest ihres Fachbereichs in der Eigenverantwortung des Studierenden, für das die Suche nach dem Thema eine unabhängige Initiative des Studierenden erfordert.

Ce contenu a été publié dans Non classé par admin1. Mettez-le en favori avec son permalien.